Blockupy Frankfurt: Sie wollen Kapitalismus ohne Demokratie, wir wollen Demokratie ohne Kapitalismus

Blockupy 2013 – das waren intensive und kraftvolle Tage der gemeinsamen Aktion und des gemeinsamen
Widerstandes. Wir haben am Freitag mit mehr als 3.000 Aktivist_innen die Zugänge zur Europäischen
Zentralbank blockiert und damit ‐ wie angekündigt ‐ den Widerstand in das Herz des europäischen
Krisenregimes getragen.

Weiterlesen ...

Altersummit in Athen

Morgen Freitag beginnt in Athen der ALTERSUMMIT und wird bis Samstag dauern. Es wird ein Manifest verabschiedet werden, zahlreiche Arbeitskreise sind geplant. Am Samstagabend gibt es eine Großdemonstration.

Da ich schon Donnerstag zu Mittag in Athen ankam, benutzte ich die Zeit für einen Spaziergang, um die Atmosphäre in der Stadt einzufangen. Zu meiner Überraschung gab es - im Unterschied zu den Sozialforen - am Flughafen keinen Info-Tisch des ALTERSUMMIT. Auch am - legendären- Syntagma-Platz machte nichts auf den wichtigen internationalen Treff der Bewegungen, Gewerkschaften und Linken aufmerksam.

Weiterlesen ...

Interview mit zwei Unterstützerinnen der RefugeeCamp-Bewegung

Interview (Clip) mit zwei UnterstützerInnen des RefugeeCamp - Vienna (funktioniert jetzt auf youtube)

aufgenommen beim CEESEF (Zentral- und osteuropäisches Sozial- und Umweltforum, 2. - 5. Mai in Wien)

Blog der RefugeeCamp-Bewegung

“Familien und FreundInnen gegen Abschiebung”
Kontonr: 282 146 918 03 / BLZ: 20111 (Erste Bank)
IBAN AT612011128214691803 / BIC GIBAATWW
Zweck: Camp

 

ERÖFFNUNG DER KONFERENZ DER POLITISCHEN ÖKONOMINNEN IN FLORIANOPOLIS

Heute Samstag, den 25.Mai wurde in Florianopolis die Konferenz der WAPE (World Association for Political Economy) eröffnet. Bereits der erste Tag zeigte die inhaltliche Breite der Tagung.

Anders als bei ähnlichen Konferenzen hatte bereits die „opening ceremony“ inhaltliches Gewicht. Insbesonders Professor Cheng Enfu von der Akademie für Marxismus in der Chinesischen Akademie der Sozialwissenschaften ließ aufhorchen, als er ein ungeschminktes Bild der gegenwärtigen chinesischen Gesellschaft zeichnete: krasse Vermögens- und Einkommensunterschiede, starkes soziales und ökomisches Gefälle zwischen dem Westen und dem entwickelteren Osten des Landes und all das mit steigender Tendenz! Auch wenn er sich in seinen Alternativ-Vorschlägen ziemlich bedeckt hielt, ist bereits das Festhalten der Realität von beträchtlicher politischer Bedeutung - wiederspricht es doch entschieden dem „Harmonie“-Gedusel der Staats- und Parteiführung.

Weiterlesen ...

NOTIZEN AUF DEM WEGE ZUR KOFERENZ DER POLITISCHEN ÖKONOM_INNEN IN BRASILIEN

Auch heuer nehme ich - zum vierten Mal - an der Jahreskonferenz der WAPE (World Association of Political Economy) teil. Die WAPE ist in ihrem Kern eine Organisation von – relativ - undogmatischen MarxistInnen aus China, Japan und den USA. Aus Österreich sind von Anfang an Peter Fleissner und Josef Baum dabei. Diesmal findet die Tagung in Florianopolis im südlichen  Brasilien statt.

Weiterlesen ...

Terminkalender

September 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30

Newsletter